Traducendo Einsamkeit

STANZE DEL NORD

SCORRONO LE COSE CONTROVENTO di FEDERICA GALETTO

ODE FROM A NIGHTINGALE - ENGLISH POEMS

A LULLABYE ON MY SHOULDER di Federica Nightingale

EMILY DICKINSON

lunedì 14 novembre 2011

REINER MARIA RILKE - La Pantera - Poesia in traduzione


Fonte immagine: topipittori.blogspot.com




Rainer Maria Rilke

Der Panther

Im Jardin des Plantes, Paris



Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe

so müd geworden, daß er nichts mehr hält.

Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe

und hinter tausend Stäben keine Welt.

Der weiche Gang geschmeidig starker Schritte,

der sich im allerkleinsten Kreise dreht,

ist wie ein Tanz von Kraft um eine Mitte,

in der betäubt ein großer Wille steht.

Nur manchmal schiebt der Vorhang der Pupille

sich lautlos auf -. Dann geht ein Bild hinein,

geht durch der Glieder angespannte Stille -

und hört im Herzen auf zu sein.



La pantera

Per il va e vieni, tanto stanco è divenuto il suo sguardo

che nulla più trattiene

E’ come ci fossero mille sbarre

E dietro mille sbarre nessun mondo

Nel molle andare più flessuoso il passo

Che nel minor cerchio ruota,

è come danza di forza attorno a un centro,

ove stordita una gran volontà rimane

solo talvolta silenzioso il velo della

pupilla si solleva – poi penetra un’immagine

attraverso il silenzio teso delle membra -

E nel cuore si smorza


Traduzione di Federica Galetto


Nessun commento:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...